Due Diligence

Bei der Vorbereitung eines Unternehmensverkaufes ist es regelmäßig erforderlich den Steuerberater in den Verkaufsprozess einzubeziehen.

Die Aufgabe des Steuerberaters bei einem Unternehmensverkauf ist es, zum einen eine Financial und Tax Due Diligence durchzuführen, zum anderen den verkaufswilligen Unternehmer steuerlich zu beraten. Dabei geht es insbesondere um die steuerlich optimale Gestaltung für den Altgesellschafter.

Bei der Financial und der Tax Due Diligence geht es insbesondere darum, festzuhalten, ob es steuerliche Risiken gibt und wie hoch diese gegebenenfalls zu bewerten sind (verdeckte Gewinnausschüttung, Abschreibungsvolumen, Bewertungsunsicherheiten). Wir unterstützen Sie hierbei, damit Sie frühzeitig über Risiken informiert sind.


Ok
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. erfahren Sie mehr